Kopf-Zukunftpflanzen

Permakultur Design Kurs

Kategorie
Praxis lernen
Vergangenes Datum
28.03.2019 09:00
Ort
Auf dem Sand 1 72076 Tübingen Deutschland - Auf dem Sand 1 72076 Tübingen
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Permakultur-Design-Kurs
Permakultur-Design-Kurs in drei Teilen

 

PDK in drei Teilen im Klimagarten an der Universität Tübingen mit Fokus auf die Gestaltung regionaler Netzwerke und Projekte für Ernährungssouveränität in der Stadt und auf dem Land.

Permakultur ist ein ganzheitlicher Gestaltungsansatz für lebendige und resiliente Systeme, wie z.B. Gärten oder Landschaften. Besonders in urbanen Kontexten geht Permakultur allerdings weit über Garten- und Landschaftsgestaltung hinaus. Im Vordergrund steht die Frage, wie wir gemeinsam eine dauerhaft tragfähige Lebens- und Agrikultur in der Stadt und auf dem Land gestalten können und dabei das kreative Potential der Zivilgesellschaft für den Kulturwandel einsetzen. Diese Fragen werden uns während des Kurses bewegen und wir werden einige mögliche Antworten darauf kennenlernen. Dabei werden wir uns besonders der Gestaltung regionaler Ernährungssouveränität widmen.

„Ernährungssouveränität bedeutet, dass das Recht aller Menschen auf gesunde, kulturell angepasste und nachhaltig erzeugte Lebensmittel verwirklicht wird. Dabei bestimmen Länder, Regionen und vor allem die dort lebenden Menschen selbst über die praktische Ausgestaltung des Landwirtschafts- und Ernährungssystems, anstatt dies globalisierten Märkten und den Interessen multinationaler Unternehmen zu überlassen. Das Konzept stellt die Menschen, die die Nahrung erzeugen, verarbeiten und verbrauchen, ins Zentrum. “ (Inkota-Netzwerk e.V.)

Am Beispiel des Klimagartens und des Tübinger Netzwerks aus Initiativen werden wir in diesem Kurs die Gestaltungsansätze der Permakultur gemeinsam erkunden. Der Permakultur-Gestaltungsansatz arbeitet nach dem Vorbild natürlicher Ökosysteme und führt uns zum vernetzten Denken und verbindenden Handeln. Er bietet uns eine Reihe effektiver Werkzeuge für den Kulturwandel in Richtung Zukunftsfähigkeit und eignet sich ebenso für partizipative Gestaltungsansätze in Organisationen, Betrieben oder Gemeinschaftsprojekten. Wir werden uns auch speziell dem Thema Bodenaufbau und Klimafarming widmen und viele praktische Werkzeuge für die Gestaltung von persönlicher und regionaler Ernährungssouveränität kennenlernen (gärtnerische Grundlagen, Aufbau von Initiativen). Außerdem werden wir wichtige Ansätze der sozialen Permakultur zur Gemeinschaftsbildung gemeinsam erlernen.

Mit diesem 3-teiligen Kurs bekommst du viele Werkzeuge an die Hand, um in deinem beruflichen oder privaten Umfeld Permakulturprojekte zu starten, die gemeinsam mit den beteiligten Menschen und den lokalen Ökosystemen vielfältige Lebendigkeit und Resilienz gegenüber sozialen, ökologischen und ökonomischen Krisen bereitstellen. Dieser Kurs hat zwar einen urbanen Schwerpunkt, die Grundlagen und Methoden der Permakultur Gestaltung wirst du jedoch genauso gut im ländlichen Raum anwenden können. Der Permakultur Design Kurs ist nach dem internationalen Curriculum von Bill Mollison ausgerichtet und bildet die Grundlage, um an der Permakultur Akademie die Ausbildung zur(m) Diplom Permakultur-Designer(in) beginnen zu können. Es wird auch Gastvorträge und Praxiseinheiten von weiteren ReferentInnen und ExpertInnen aus dem lokalen Netzwerk geben. Außerdem werden wir einige Exkursionen zu spannenden Projekten in Tübingen unternehmen.

 
 

Alle Daten

  • von 28.03.2019 09:00 bis 31.03.2019 16:00
    Donnerstag

Powered by iCagenda

Veranstaltungen

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
09:00
Museum, Europasaal, Hechingen, Deutschland
Verschenken statt Wegwerfen ! Verwertbares nicht zum Sperrmüll, sondern zum Hechinger Warentauschtag [...]
Datum :  04 05 2019
5
6
7
8
19:00
Rosenfeld / Schulhaus in Isingen , Rosenfeld, Deutschland
Das Neue Dorf – Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren Ralf Otterpohl Ich möchte Beispiele für eine Welt zeigen, wie ich sie mir für mich, [...]
Datum :  08 05 2019
9
10
11
12
13
19:30
Bali-Kino-Palast, Balingen, Deutschland
Diesen Film „Unser Saatgut, wir ernten was wir säen“ veranstaltet b2Bio pur GmbH am Montag, den 13. Mai und [...]
19:30
Bali-Kino-Palast, Balingen, Deutschland
Dokumentarfilm von Taggart Siegel und Jonathan Betzler, Vereinigte Staaten 2016, 94 Minuten Ein Dokumentarfim [...]
Datum :  13 05 2019
14
15
00:00
Bali-Kino-Palast, Balingen, Deutschland
Diesen Film „Unser Saatgut, wir ernten was wir säen“ veranstaltet b2Bio pur GmbH am Montag, den 13. Mai und [...]
Datum :  15 05 2019
16
17
18
19
12:00
Gewerbegebiet Binsdorf, Balingen, Deutschland
Alles rund um die Themen Nachhaltigkeit Die Firmen solera, micro, Auenlandkonzept, Tierheilpraxis Nadine Gallatz, b2 Bio pur und [...]
Datum :  19 05 2019
20
19:00
Bahnhof Balingen, Balingen, Deutschland
Die Solawi aus Rosenfeld stellt sich im Balinger Bahnhof vor Bei den monatlichen offenen Treffen des Vereins [...]
Datum :  20 05 2019
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Newsletter und Infos

Wir halten Sie gerne mit unserem Newsletter auf dem Laufenden. Bitte nennen Sie uns dafür einfach Ihre E-Mail-Adresse. Vielen Dank!

 

zur Kenntnis genommen